Suche
Suche Menü

Musical „Die neue Normalität“

Am 4. Juli 2022 wurde das Musical “Die Neue Normalität” (Konzeption: “Prof. Bärsten” / Songs u.a. von “Jo”) in einer Voraufführung in einem geräumigen Keller einer Bar in Prenzlauer Berg im Anschluss an die Montagsdemo an der Gethsemane-Kirche präsentiert. Über zehn Künstlerinnen und Künstler haben mehr als drei Monate jede Minute ihrer kostbaren Freizeit für die Proben genutzt.

Begonnen hatte das Musical mit einem Song, in dem eine Pflegekraft beklatscht, wir erinnern uns (?), und am Ende beschimpft wurde. Kommt uns das bekannt vor? In einem anderen Beitrag sang sich eine vom Home Office überforderte Mutti ihr Leid von der Seele – für ihre Tochter hatte sie leider keine Zeit. Geradezu im Hamlet-Stil gab es im zweiten Teil einen längeren Theater-Monolog, der den Maßnahmenbefürwortern die Widersprüche aufzeigte und gegen Spaltung und Hass appellierte. Mehrere kurze Video-Sequenzen verbanden die vielen weiteren Songs in schlüssiger Form; manches wirkte in dem Kontext wie Satire, obwohl der bittere Ernst greifbar war (z.B. der legendäre Kommentar einer ARD-Jounalistin zur „Schuldfrage“ der Ungeimpften).

In der Pause hatten wir überdies die Gelegenheit, thematisch passende Bilder der Künstlerin Paula Boehme zu bestaunen: einen Eindruck kann man sich unter www.paulaboehme.com/kunst verschaffen.

Es gab kaum mehr freie Plätze und die Stimmung war ausgelassen – zu Recht, wie ich finde. Die Musical-Crew hat erkennbar viel Herzblut, Einfallsreichtum und Humor bewiesen.

Wir freuen uns alle auf die offizielle Aufführung, die am 24.09.2022 in Berlin stattfinden wird (Ort wird noch rechtzeitig bekannt gegeben). Save the date!

(Nikolai Zinke)